Die FH Wedel

Die Fachhochschule Wedel ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule, wurde 1948 gegründet und hat ihren Sitz im Westen der Hansestadt Hamburg. Das besondere an ihr ist das angenehme Lernumfeld: Mit ca. 1000 Studierenden ist die FH Wedel eine recht kleine Hochschule. Das spiegelt sich auch in den Jahrgangsgrößen wieder, denn ein Jahrgang einer Studienrichtung umfasst im Bachelor in der Regel nicht mehr als 30 bis 50 Studenten, in den Master Studiengängen sind es sogar noch deutlich weniger. So wirst du deine Kommilitonen ziemlich schnell besser kennen lernen und kannst darüber hinaus auch sehr gut persönliche Kontakte zu den Dozenten aufbauen.

Logo der FH Wedel

Logo der FH Wedel

Auch die gute technische Ausstattung ein deutlicher Pluspunkt der FH Wedel. Neben dem erst vor Kurzem neu gebautem Audimax sind vor allem die fünf modernen Rechenzentren zu erwähnen, in denen du eigentlich immer ohne Probleme einen Platz zum Arbeiten an einem der PCs finden wirst. Und als Medieninformatiker freut man sich insbesondere über das Film- und Tonstudio und das Virtual-Reality-Labor.

Nicht zuletzt überzeugt die FH Wedel aber vor allem durch die Qualität des Lehrangebots. Wenn du das Studium erfolgreich absolviert hast, bist du auf jeden Fall fit für die Praxis. Diese hohe Qualität wird unter anderem durch eine anonyme Evaluierung aller Dozenten durch die Studierenden am Ende des Semesters sichergestellt. Außerdem kannst du dich sogar an der Auswahl neuer Dozenten beteiligen, indem du nach einer Probevorlesung deine Meinung äußerst. Darüber hinaus schneidet die FH Wedel auch in externen Hochschul-Rankings immer wieder sehr gut ab.

Lage

Die FH Wedel liegt, wie es der Name bereits verrät, in Wedel. Wedel ist eine kleinen Stadt mit ca. 32.000 Einwohnern in der Nähe von Hamburg, deren größte Besonderheit wohl die direkte Lage an der Elbe ist. Bekannt ist vor allem die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft. Auch wenn die Fachhochschule keine unmittelbare Elblage hat, sondern etwas abseits am Rande eines Industrie- bzw. Wohngebiets liegt, so kann man den Elbstrand doch in ein paar Minuten erreichen. Und der eignet sich hervorragend zum Entspannen nach einem langen Vorlesungstag.

Karte in Google Maps öffnen

Weitere interessante Einrichtungen oder Veranstaltungen findet man aber vor allem in Hamburg. Die Hansestadt, in der auch viele E-Commerce-Firmen angesiedelt sind, ist über eine direkte S-Bahn-Verbindung oder mit dem Auto bei normalem Verkehr in etwa einer halben Stunde zu erreichen. Hier ist das Angebot dann durchaus mehr als reichhaltig, so dass du bestimmt etwas nach deinem Geschmack finden wirst, sei es Shoppen, Party machen, der Besuch eines Musicals oder vieles mehr.

Studienangebot

Die FH Wedel bietet 7 Bachelor- und 4 Master-Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Informatik an. Da die offizielle Homepage der FH Wedel bereits umfangreiche Informationen über die angebotenen Studiengänge bereithält, wollen wir dir an dieser Stelle nur einen kurzen Überblick geben.

Alle Bachelorstudiengänge kannst du als Vollzeitstudium, aber auch als Duales Studium in Kooperation mit einem Unternehmen absolvieren. Im Master hast du Wahl zwischen einem Voll- und einem Teilzeitstudium. Nach erfolgreichem Abschluss bist du dann Bachelor of Science bzw. Master of Science.

Der Campus

Alle Gebäude der FH Wedel liegen zentral auf einem zusammenhängen Campus an der Feldstraße. In dem Haupt-Gebäudekomplex findest du die sechs Hörsäle, eine Vielzahl von Seminarräumen, die fünf Rechenzentren und die Bilbliothek. Außerdem sind dort das Studentensekretariat, die Büros der meisten Mitarbeiter, die Verwaltung sowie Aufenthaltsräume für die Studenten angesiedelt. Kleine Snacks und Getränke bekommst du in einer modern eingerichteten Cafeteria, die sogar eine kleine Sonnenterrasse besitzt.

Terrasse der Cafeteria der FH Wedel

Terrasse der Cafeteria der FH Wedel

In einem separaten Gebäude befindet sich auch eine Mensa, in der das Studentenwerk Schleswig-Holstein zur Mittagszeit drei verschiedene Gerichte zu erschwinglichen Preisen anbietet. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite findest du dann den Neubau, der neben dem Audimax und einem Lesebereich vor allem die Studios und Rechenzentren der Medientechnik beinhaltet.

Zentrale Anlaufstelle für die Studenten ist neben dem realen auch der Online-Campus, ein eigener Bereich auf der Homepage der FH Wedel, über den du Zugang zu allen internen Informationen rund um das Studium erhältst.

 

Abschließend möchten wir dich noch darauf aufmerksam machen, dass dies hier nicht die offiziell von der Fachhochschule Wedel veröffentlichten Informationen sind. Diese Seite enthält lediglich Beschreibungen aus Sicht der Studenten, die dir dabei helfen sollen, einen besseren Überblick über das Studienangebot zu gewinnen, einige weitere Detailinformationen zu bekommen und bestimmte Besonderheiten besser zu verstehen. Natürlich haben wir uns bemüht, diese Informationen vollständig und fehlerfrei zusammenzustellen, trotzdem übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der dargestellten Informationen. Die offiziellen und verbindlichen Informationen findest du direkt auf den Seiten der FH Wedel.