Google Site Search

| Keine Kommentare

Google Site Search, früher bekannt als Business Edition der benutzerdefinierten Suche von Google,  ist eine SaaS – Lösung (Software as a Service ), die sich an Unternehmen richtet, welche eine On-Site-Suche auf ihrer Website im Stil von Google einrichten möchten.

Warum ist eine Websitesuche so wichtig?

Diese Suche ist für den Besucher sowie den Anbieter auf der Website besonders wertvoll. Produkte und Informationen können so schnell und komfortabel gefunden werden. Der Kunde möchte nicht lange nach Wunschprodukten suchen. Ist so eine  Suche nicht auf der Website zu finden, so springt er meistens ab und es findet keine Conversion statt. Daraus folgt in der Regel ein Rückgang der Umsätze.

Google Site Search Nutzer haben den Besuchern auf ihrer Website dazu verholfen, Produkte wesentlich schneller als vorher zu finden, sowie die relevanten Suchergebnisse durch professionelle Algorithmen für den Kunden zu filtern. Dadurch konnte der Umsatz gesteigert werden.

Bei der von Google angebotenen Site-Search ist es besonders von Vorteil, dass dabei weder eigene Software noch Hardware benötigt wird.

Bei der Einrichtung der Suche wird lediglich ein Google Konto benötigt. Die weitere Installation unterscheidet sich in drei Schwierigkeitsgraden.

Für jemanden der kaum bis gar keine Programmiererfahrung hat, eignet sich die einfache Installation. Hierbei werden Google Vorlagen genutzt und in das Website-Layout eingefügt.

Für Nutzer mit etwas mehr Programmierkenntnissen ist die mittlere Installationsstufe geeignet. Hierbei wird ein CSS-basierter Java-Code auf der Website eingefügt. Für Nutzer mit fundierten Programmierkenntnissen eignet sich die Installation für Fortgeschrittene: Man erhält über die XML-API einen original XML-Feed und kann so die Suchergebnisse in jedem beliebigen Format ausgeben. Diese Option bietet die volle Kontrolle über Art und das Erscheinungsbild der Ergebnisse.

Google Site Search ist kostenpflichtig. Je nach Anzahl der Suchanfragen gibt es eine flexible Preisstaffelung.

Im Preis inbegriffen sind der technische Support, die Anpassung der Suchergebnisse mithilfe der XML und API, sowie ein maßgeschneidertes Design mit und ohne Google Branding. Des Weiteren erscheinen keine Anzeigen neben den Suchergebnissen.

Ausserdem nutzt Google den hauseigenen Suchalgorithmus, welcher von 1.000 Google- Entwicklern 500 mal im Jahr upgedated wird. Dies bedeutet, dass, wenn man sich für Google Site Search entscheidet, keine unternehmensinternen IT-Ressourcen dafür verwendet werden müssen, die Suche auf dem neusten Stand zu halten sobald sie auf der Website installiert ist. Hinzu kommt, dass alle Seiten die für die Site-Search genutzt werden automatisch bei Google indexiert werden. Die Daten die dabei erhoben werden,werden über Google Analytics zur Verfügung gestellt.

Werden mehrere Websites in verschiedenen Sprachen verwendet, ist dies ebenfalls kein Problem. Google bietet die On-Site-Suche in 80 verschiedenen Sprachen an und ist somit einzigartig was die Auswahl der Sprachen betrifft.

 

Die Kosten bei dieser Site-Search Staffeln sich wie folgt:

Beschränkung für Suchanfragen Geeignet für: Preis
20.000 Blogs, private Websites 100$
50.000 Kleine Unternehmen 250$
150.000 Kleine bis mittlere Unternehmen mit mehr  Traffic 750$
500.000 Mittlere Unternehmen 2000$
Über 1 Mio. Grosse Unternehmen Preis auf Anfrage

Die Preise sind jährlich zu entrichten und sehr günstig für das, was man im Gesamtpaket erhält.

Man kann also abschließend sagen, dass die Google On-Site-Suche eine für den User gelernte Suche ist und somit die Hemmschwelle für die Nutzung sehr gering ist. Die Implementierung ist sehr einfach und dadurch für jeden umsetzbar.

Quellen:

https://support.google.com/customsearch/answer/97294?hl=de&ref_topic=1717074

https://support.google.com/customsearch/answer/72326?hl=de&ref_topic=1717074

https://support.google.com/customsearch/answer/72325?hl=de&ref_topic=1717074

http://static.googleusercontent.com/media/www.google.com/de//enterprise/search/files/gss_maximizing_roi.pdf

 

 

Letzte Artikel von Isabelle Brenning (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.