Sartoria Auricchio – Online Marketingmaßnahmen des italienischen Herrenausstatters

| Keine Kommentare

Hintergrund:

Das Geschäft “Sartoria Auricchio” (ital. Schneiderei Auricchio) ist eine Verkaufsstelle, in der Waren, aus nicht mehr aktuellen Kollektionen zu günstigen Preisen angeboten werden. Es wurde vor ungefähr einem Jahr in der Hamburger Innenstadt eröffnet. Durch die vorherige, jahrelange Erfahrung im Herrenausstattung-Business hat der Geschäftsführer wichtige Verbindungen nach Italien aufgebaut. Qualitätszeichen seiner Ware ist, dass für die Anzüge nur Stoffe bekannter italienischer Weber verwendet werden. Das Angebot von maßgefertigten Anzügen nach Kundenbedürfnissen und Wünschen macht das kleine Familienbetrieb so besonders. Preispolitisch hebt sich Sartoria Aurrichio durch eine Niedrigpreisstrategie von dem bestehenden Wettbewerb ab. Die ausgezeichnete Qualität soll ein positives Image aufbauen und die Frequenz der Besucher im Geschäft erhöhen. Ein Anzug wird im Durchschnitt für 250 € verkauft. Markenwaren beginnen mit Preisen ab 400€. Damit sind die Preise bis zu 80% günstiger als im traditionellen Geschäft. Außerdem verfügt Ciro Auricchio über eine Webseite, die den offline Vertrieb nur durch seinen informierenden Aspekt unterstützten soll (https://www.sartoria-auricchio.it/).

 

Ziel dieser Projektarbeit war es, den potentiellen Kunden zu erreichen, und somit die Bekanntheit von Sartoria Auricchio in Hamburg zu erhöhen. Der Fokus wurde auf SMM und SEO mit einer stärkeren Betonung auf Social-Media gelegt. Durch die Social-Media-Kanäle sollte mehr Traffic auf die Seite geleitet werden. Um SEO zu optimieren, wurde die Webseite mit neu erstellten Bildern und Content gefüllt. Damit anschließend die zwei Adwords Kampagnen erfolgreich durchgeführt werden konnten.

 

Kampagnenübersicht:

Das Projektbudget Aufteilung von 200,00 €:

Google Adwords 80€ ( Zwei Kampagnen) 

    • Adwords Kampagne 1 – Reichweitensteigerung
    • Adwords Kampagne 2 – Reichweitensteigerung

Facebook Werbeanzeigenmanager 120 € (vier Kampagnen)

    • Spring-Sale Kampagne Traffic für die Webseite
    • Verkaufsoffener-Sonntag Kampagne(En & De) – Leadgenerierung
    • Espresso-Gutschein Kampagne Besucherzahl steigern

Rabatt-Aktion Kampagne – Beitragsinteraktion steigern

Ergebnisse:

Kundenansprache: Es ist sinnvoll Kunden über ein mobiles Endgerät in der Innenstadt anzusprechen, da sie dadurch eher geneigt sind das Geschäft zu besuchen.

Besonderheiten der Aktionen: Kostenlose Produkte erwecken die Aufmerksamkeit.

Einfluss auf die Kaufentscheidung: Frauen beeinflussen die Kaufentscheidung eines Mannes massiv.

 

Fazit:

  • Permanente Optimierung hat einen hohen Stellenwert
  • Bestehende Zielgruppen müssen analysiert sowie neue gebildet werden
  • Frauen sollten in die Zielgruppen aufgenommen werden
  • Auf mögliche Synergieeffekte zwischen parallel geschalteten Anzeigen achten
  • Vorausplanung und Flexibilität bei Änderungen an geplanten Kampagnen

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.