Keine Kommentare

Timo Gisder
von

SagePay als Payment Service Provider

Der Payment Service Provider SagePay

 

SagePay ist ein Payment Service Provider, der unter dem Namen Protx durch eine Gruppe privater Investoren im Jahre 2001 gegründet wurde. Ziel von Protx war es, sichere Onlinetransaktionen und einen einfachen Zahlungsservice für kleine und mittelständische Unternehmen zu bieten. Während andere Payment Service Provider auf ein Preismodell setzten, in dem pro Transaktion abgerechnet wird, entschloss sich Protx im Juni 2003, ein Flatrate Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen ohne Transaktionsgebühren zu bieten.

Im Jahr 2006 wurde Protx von dem Unternehmen Sage aufgekauft. Im April 2009 wurde Protx durch ein Rebranding zu SagePay. Durch eine Akquisition von Integral wurde SagePay im Februar 2012 zum Multi-Channel-Anbieter.

Mittlerweile sind bei SagePay ca. 300 Mitarbeiter in Europa angestellt, welche über 50.000 Kunden betreuen.

 

Weiterlesen →


Keine Kommentare

Anne Isabell Schröder
von

PAYONE – Der Payment-Service-Provider

Eine Vielfalt an unterschiedlichen Zahlungsmethoden spielt im E-Commerce zunehmend eine entscheidende Rolle: Die finale Kaufentscheidung wird am Zeitpunkt der Auswahl des bevorzugten Zahlungsmittels getroffen. Ist dieses nicht vorhanden, brechen 24% der Nutzer an dieser Stelle den Online-Kauf ab. [1] Leider findet man immer noch Online Shops bekannter Marken mit Mängeln im Bereich der Zahlungsabwicklung. In dem folgenden Beispiel führte die Einzeloption Zahlung per Kreditkarte gar zum Abbruch der Bestellung:

Weiterlesen →


1 Kommentar

Dieter Schlack
von

Ratepay

Was ist Ratepay?

Das Unternehmen Ratepay ist spezialisiert auf Ratenzahlung und Rechnungskauf im Internet. Es wurde im Jahr 2009 von Alexis Giesen, Michael Röbbecke und Miriam Wohlfarth gegründet. Ratepay hat seinen Sitz in Berlin und ist ein 100%iges Tochterunternehmen der KG EOS Holding GmbH & Co (Otto Group).

Das Geschäftsmodell im Überblick

Ratepay übernimmt die Forderungen von Händlern, zahlt diesen den Warenwert abzüglich der Servicekosten aus und übernimmt somit das komplette Risiko bei einem Zahlungsausfall.

Weiterlesen →