Die Idee

Auf dieser Seite wollen wir dir die Idee hinter WebSpotting vorstellen. Warum gibt es diesen Blog überhaupt? Was bedeutet der Name? Und was unterscheidet uns von anderen (E-Commerce-)Blogs? Diese und mehr Fragen beantworten wir dir in den folgenden Abschnitten.

Das Konzept

WebSpotting wurde in’s Leben gerufen, um den E-Commerce Studenten der FH Wedel eine Möglichkeit zu geben, ihre erarbeiteten Werke einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren als nur dem unmittelbaren Umfeld der Fachhochschule. Wir Studenten erhalten dadurch eine gute Möglichkeit, um uns über Themen aus dem E-Commerce-Bereich oder dem Digital Business auszutauschen und z.B. mit Studenten anderer Hochschulen oder Mitarbeitern von Online-Firmen in Kontakt zu treten. Dies bringt uns nicht nur inhaltlich weiter, sondern eröffnet auch die Möglichkeit für jeden einzelnen, persönliche Kontakte zu knüpfen, die für den späteren Berufseinstieg interessant und wertvoll sein können. Darüber hinaus lernen wir durch das Veröffentlichen von Beiträgen, uns inhaltlich tief mit einem Thema zu befassen und Inhalte von der Darstellung und vom Schreibstil her ansprechend aufzubereiten.

Wir sind uns bewusst, dass es derzeit bereits eine große Auswahl an E-Commerce Blogs am Markt gibt. Aus diesem Grund wollen wir uns auch von den meisten übrigen Blogs unterscheiden: WebSpotting wird weder von einem Unternehmen noch von einem Praxisvertreter aus dem E-Commerce-Umfeld betrieben. Unser Alleinstellungsmerkmal ist vielmehr, dass wir ein studentischer Blog sind, wir zeichnen uns also durch unsere große Nähe zur Forschung aus. Dadurch erhoffen wir uns, neue Ideen und Impulse generieren zu können, die am Markt so bisher nicht existieren. Wir wollen also nicht nur nicht nur Nachrichten, die es an anderer Stelle bereits gibt, wiedergeben, sondern durch unsere Inhalte einen Nutzen für den Leser stiften und für ihn einen Mehrwert generieren.

Wir erhoffen uns durch diesen Blog auch, junge Leute auf das Themenfeld des Digital Business aufmerksam zu machen und ihre Begeisterung für den Onlinehandel zu wecken. Nicht zuletzt wollen wir aber auch den noch recht neuen E-Commerce Studiengang allgemein bekannter machen. Deshalb stellen wir dir auch das E-Commerce-Studium an der Fachhochschule Wedel ausführlich vor und hoffen, dich im besten Fall schon bald als neuen Kommilitonen gewinnen zu können. Aus diesem Grund werden wir neben fachlich bezogenen Themen auch immer wieder Informationen zum Studiengang einstreuen und von Neuigkeiten rund um das Studium, die Studierenden und die FH Wedel berichten.

Der Name

Dieser Blog wurde auf den Namen “WebSpotting” getauft und ist auch unter der entsprechenden Domain www.webspotting.de zu erreichen. Aber was bedeutet WebSpotting eigentlich? Das wollen wir euch hier einmal näher erläutern.

Web|Spot|ting

Dass sich hinter dem ersten Teil unseren Namens, also dem Begriff “Web”, das Internet verbirgt, dürfte jedem klar sein. Beim zweiten Teil orientierten wir uns an dem englischen Verb “to spot”, was auskundschaften bedeutet. Wir haben diesen Begriff auf das Internet übertragen und definieren WebSpotting als das Besuchen von Internetseite und entdecken neuer Trends im digitalen Handel.

Da wir für diesen Blog und im Rahmen unseres Studiums diese Aufgabe übernehmen, sind wir die WebSpotter! Wir, die Studenten der FH Wedel, sind für WebSpotting.de stets im World Wide Web unterwegs und halten für euch nach neuen Themen aus dem Digital Business Ausschau.

 

Das Logo

Abschließend wollen wir dir hier noch einmal kurz unser Logo vorstellen. Hier eine Version in guter Auflösung, die du dir auch gerne herunterladen und extern – unter Beachtung des Urheberrechts – verwenden kannst.

WebSpotting Logo HQ

Logo von WebSpotting

Zentrales Element ist der Namensschriftzug WebSpotting, der durch unsere Domainendung „.de“ ergänzt wird. Das „S“ wurde besonders auffallend gestaltet und soll einen hohen Wiedererkennungswert besitzen. Zudem hebt es durch den Doktorhut unsere Besonderheit, also die studentische Sichtweise, hervor. Die Textunterschrift macht das Schwerpunktthema „E-Commerce“ deutlich und stellt den Bezug zur FH Wedel her.

Das Logo gibt es auch als Variante nur mit dem großen „S“ und dem Doktorhut. Diese kannst du dir hier ansehen und herunterladen.

WebSpotting S-Logo HQ

S-Logo von WebSpotting

Falls du dir unsicher bist, ob du das Logo für einen bestimmten Zweck verwenden darfst, dann nehme einfach Kontakt mit uns auf. Wir erteilen dir dann gerne eine Freigabe.