Keine Kommentare

Avatar
von

Multi-Channel-Retailing am Beispiel von Blue Tomato

Das Unternehmen Blue Tomato

Blue Tomato ist ein österreichischer Multi-Channel-Händler aus dem Bereich Surf, Snow und Skate, welcher aber auch Streetwear und Schuhe anbietet. Gegründet wurde das Unternehmen bzw. die Blue Tomato Snowboardschule 1988 von dem ehemaligen Snowboard Europameister Gerfried Schuller, die Website www.blue-tomato.com ging erstmals 1997 online. 2012 wurde Blue Tomato von dem amerikanischen Unternehmen Zumiez übernommen, welches selbst aus dem Bereich Abenteuersport kommt, die Übernahmesumme betrug knapp 82 Millionen Euro. Blue Tomato besitzt 9 stationäre Geschäfte in Deutschland und 10 statioäre Geschäfte in Österreich und ist gegenwärtig einer von Europas größten Online Vertreibern in der Boardsport Branche. Ihre Zielgruppen sind Snowboarder, Freeskier, Surfer, Skater und Lifestyle orientierte junge Erwachsene, welche markenbewusst und konsumstark sind. Im folgenden werde ich auf die Differnzierungsfaktoren, sowie auf die einzelnen Kanäle eingehen und aufzeigen wie Blue Tomato es geschafft hat diese miteinander zu vernetzen. Weiterlesen →


Keine Kommentare

Avatar
von

Einsatz von Online-Tools im stationären Handel

In diesem Beitrag zeige ich kurz auf, wie der stationäre Handel das Internet nutzen kann, um Kunden zu gewinnen und eine potenzielle Umsatzsteigerung zu erzielen.

 

Im Zeitalter des Internets hat der stationäre Handel zurzeit einen schweren Stand. Allein in den letzten 2 Jahren hat der stationäre Handel ca. 9 Milliarden Euro an den E-Commerce verloren[0]. Auch wenn sich stationäre Händler über solche Zahlen eher ärgern als freuen werden und sich teilweise darüber beklagen, dass sich Kunden die Produkte im Geschäft anschauen und diese dann Zuhause am Computer bestellen, hat der E-Commerce eine positive Seite, denn ca. die Hälfte des stationären Umsatzes wird in Online-Shops vorbereitet. Durch Online-Tools kann der stationäre Händler nun selbst die Initiative ergreifen und für sein Geschäft aktiv  und online Kunden werben.[1] Weiterlesen →